An zwei sehr kalten Mittwochnachmittagen waren wir, die KV Lernenden, zusammen mit dem Leiter und zwei Jugendlichen der Trainings- & Orientierungswerkstatt, im Seleger Moor. Dies ist ein Botanischer Garten in Rifferswil. Dort mussten wir alle Äste und Bäume, welche vom letzten Wintersturm beschädigt wurden, zusammenlesen und in eine Zerkleinerungsmaschine einführen. Dies war eine sehr kräftezehrende Arbeit, jedoch gefiel mir diese Abwechslung sehr. Auch die Atmosphäre im Wald war sehr beruhigend und gemütlich.

Teamwork spielte bei dieser Arbeit eine sehr wichtige Rolle, da man so effizienter vorankam und somit auch den Auftrag dementsprechend schneller abschliessen konnte.
Mir persönlich hat die Abwechslung gefallen und ich kann diese Erfahrung nun auf meinen weiteren Weg mitnehmen.

Patrick, Lernender KV

Newsletter Abonnieren

Newsletter Abonnieren

Wollen Sie immer auf dem Laufenden bleiben was in Albisbrunn passiert? Melden Sie sich für unseren Email-Newsletter an!

Der Newsletter erscheint alle zwei bis drei Monate. Wir werden Ihre Emailadresse niemals weitergeben und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet. Eine Bestätigung wurde Ihnen per E-Mail zugestellt.

Pin It on Pinterest