Berufsbildung in Albisbrunn

In den ISO-zertifizierten Produktionsbetrieben und den internen Dienstleistungsbetrieben können sich die Jugendlichen im Albisbrunn in verschiedenen Berufen ausbilden lassen.

Vielfalt der Berufsbildung

Albisbrunn verfügt über das breiteste Berufsbildungsangebot der Jugendheime in der Schweiz. Jugendliche, die in Albisbrunn ihre Berufslehre abschliessen, erhalten einen Eidgenössischen Fachausweis, der ihnen ermöglicht in der Privatwirtschaft zu arbeiten.

Interne Berufsschule

Der Allgemeinbildende Unterricht (ABU) und der Fachkundeunterricht wird in der internen Berufsschule in Kleinklassen erteilt. Dies garantiert eine individuelle Unterstützung und Förderung und ermöglicht auch schulisch schwächeren Jugendlichen einen anerkannten Berufsabschluss.

Lehrstellen

Wir bieten Berufsausbildungen nach dem neuen Berufsbildungsgesetz an. Die Lernenden können dabei eine drei-, respektive vierjährige Grundbildung mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder eine zweijährige Grundbildung mit Eidgenössischem Berufsattest (EBA) erlangen.

Die berufsbildenden Massnahmen werden in enger Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Disziplinen in Albisbrunn und unter Beizug von externer Berufsberatung strukturiert. Während der Berufsausbildung besuchen die Lernenden die interne Berufsschule (Lernende als Kaufmann besuchen die Kaufmännische Berufsschule in Zug).

Die internen Berufsbildungsangebote stehen auch auswärts wohnenden Jugendlichen, im Status Tagesaufenthalter, zur Verfügung.

Berufsbildung Foto

Praktikum

Für Jugendliche, welche noch nicht bereit für eine EBA oder EFZ Lehre sind oder die Zeit bis zu einem Lehrstart noch sinnvoll überbrücken wollen, bieten wir in unseren heiminternen und Partnerbetrieben auch Praktikumsplätze an.

Dabei soll ein vertiefter Einblick in den Betriebsalltag und die Tätigkeiten vermittelt werden können und die Jugendlichen die Chance erhalten, sich noch ohne Druck der Anforderungen einer Lehre an den Berufsalltag und die damit verbundenen Anforderungen herantasten zu können. Dies ermöglicht eine optimale Vorbereitung auf die Lehre auf allen Ebenen: Kennenlernen der Mitarbeiter und Beziehungsaufbau, trainieren und erlernen von wichtigen handwerklichen und personalen Kompetenzen.

Auch für die Praktikanten gibt es einmal pro Woche die Möglichkeit heimintern Schulunterricht zu besuchen und auf diesem Weg allfällige schulische Lücken zu schliessen oder sich einfach fit für die Lehre zu machen.

Berufsbildung Foto

Produktionsbetriebe

  • Baubetrieb
  • Malerbetrieb
  • Maschinenbau
  • Metallbau
  • Druck- & Werbetechnik
  • Schreinerei

Dienstleistungsbetriebe

  • Küche
  • Technischer Dienst
  • Hausdienst
  • Verwaltung

Partnerbetrieb

  • albis Kinderkrippe nano

Lehrstellenangebot

  • Maurer/in EFZ / Baupraktiker/in EBA
  • Koch/Köchin EFZ / Küchenangestellte/r EBA
  • Maler/in EFZ / Malerpraktiker/in EBA / Lackierassistent/in
  • Polymechaniker/in EFZ / Produktionsmechaniker/in EFZ
  • Metallbauer/in EFZ / Metallbaupraktiker/in EBA
  • Schreiner/in EFZ / Schreinerpraktiker/in EBA
  • Drucktechnologe Fachrichtung Siebdruck EFZ / Printmedienpraktiker/in Fachrichtung Siebdruck EBA / Gestalter Werbetechnik EFZ / Printmedienpraktiker/in Fachrichtung Werbetechnik EBA
  • Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ / Unterhaltspraktiker/in EBA
  • Hauswirtschaftspraktiker/in EBA
  • Gebäudereiniger/in EBA
  • Kaufmann/-frau EFZ (Profil B)
  • ICT-Fachmann/-frau EFZ
  • Fachmann/-frau Betreuung EFZ, Fachrichtung Kinder

Trainings- & Orientierungswerkstatt (T&O)

Für Jugendliche, die den Einstieg ins Berufsleben nach der Schule noch nicht geschafft haben oder bei Lehrbeginn gescheitert sind und nach einem Lehrabbruch eine berufliche Neuorientierung anstreben.  Berufspraktischer Schwerpunkt mit einem tägigen schulischen Förderprogramm.

Lehrpläne

Die Berufsbildung Albisbrunn basiert auf der Grundlage der Bildungspläne der einzelnen Berufsverbände. Der Schullehrplan für die Allgemeinbildung entspricht demjenigen des Berufsbildungszentrums Dietikon (BZD). Wir folgen in Albisbrunn ebenfalls diesen Lehrplänen.

Schullehrplan BZD (PDF, 250 KB)

Ausbildung und Produktion

Jugendliche, die in Albisbrunn eine Ausbildung absolvieren, lernen und arbeiten unter realen Produktionsbedingungen. Alle Produkte und Dienstleistungen werden mehrheitlich für externe Kunden bearbeitet, wobei Kriterien wie Qualität, Preis und Termine von grösster Wichtigkeit sind. Bei Kundenkontakten unserer Jugendlichen erleben diese Wertschätzung für die geleistete Arbeit und entwickeln dadurch einen Berufsstolz.

Pin It on Pinterest