Die Blätter sind schon längst von den Bäumen gefallen und man wartet auf die ersten weissen Flocken, die vom Himmel gleiten. Die Tage sind kühl, aber dennoch finden die warmen Sonnenstrahlen ihren Weg zum Albisbrunn. Aus dem Wald hört man ein Klingeln, ein Glöcklein. Der Samichlaus und sein Schmutzli ziehen Richtung Albisbrunn, um den Braven und Bösen die Rute oder einen Sack mit Leckereien zu geben. Über jedem der Jungs hat er sich gut informiert und ist durch die Klassen gewandert. Nicht nur die Schüler, auch die Lehrpersonen und ausgewählte Mitarbeitende durften sich über ein kleines Präsent freuen. Zum Schluss musste der Samichlaus auch in verschiedene Wohngruppen gehen, da es doch einige Schüler gab, die vor lauter Krankheit kaum stehen konnten. Der Schmutzli hatte zum Glück einen Schlüssel für jedes Haus, damit auch die Kranksten unter den Kranken beschenkt werden konnten.

Wir freuen uns, dass du da warst und hoffen auf deinen erneuten Besuch im nächsten Jahr!

Daniel Büchel, Zivildienstleistender Sekundarschule

 

Newsletter Abonnieren

Newsletter Abonnieren

Wollen Sie immer auf dem Laufenden bleiben was in Albisbrunn passiert? Melden Sie sich für unseren Email-Newsletter an!

Der Newsletter erscheint alle zwei bis drei Monate. Wir werden Ihre Emailadresse niemals weitergeben und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet. Eine Bestätigung wurde Ihnen per E-Mail zugestellt.

Pin It on Pinterest