Alles schön im Rahmen

Bei diesem Auftrag wurde eine energetische Totalsanierung an einem sehr alten Bauernhaus in einem Weiler von Hausen am Albis vorgenommen. Das Haus blickt bereits auf eine lange Geschichte zurück, denn es wurde vor 1900 gebaut und ist eines der ältesten Häuser in diesem Weiler. Im Zuge der Sanierung mussten die Fenster angepasst werden. Früher waren diese bündig mit der Innenwand, doch weil die Mauern aufgrund einer neuen dicken Isolationsschicht stark in die Breite gehen würden, beschloss unsere Schreinerei, die neuen Fenster nach aussen auf das Mauerwerk zu verlegen.

Die Fensterausbrüche mussten also vergrössert und die neuen Fenster von Innen mit einem Fensterfutter (Fachbegriff für Nieschenverkleidung) ausgestattet werden. Zudem wurde eine äussere Isolationsschicht angebracht. Der Effekt: die Fenster wirken so, als wären sie in der Mitte der Mauer eingebaut.

Beim Fensterfutter wurde ausschliesslich geöltes Naturholz verwendet – so ist zwar der Unterschied zwischen alt und neu deutlich erkennbar, doch nach ca. vier Jahren hat sich das neue Holz optisch an den Rest der Wände angeglichen. Diese Vorgehensweise ist aus Sicht unserer Schreiner sinnvoll, da eine optische Angleichung bei neuen Fenstern nie 100 Prozent an die umliegenden Hölzer herankommt. Ausserdem kann das Holz dann so altern, wie es von der Natur her bestimmt ist.

Wenn es um Altbauten geht, sind Sanierungen, Umbauten und Anbauten eine Spezialität der Albisbrunn Schreinerei. 90 Prozent der Fensteraufträge sind  Altbauaufträge. Dabei können sich unsere Kunden immer auf Profis verlassen, weil wir uns auf die Einpassung von neuen Fenstern ohne Deckleisten spezialisiert haben. Das bedeutet, die Fenster werden in das bestehende Mauerwerk eingepasst und nicht mit Blenden (Deckleisten) an den Raum angepasst.

Und was uns noch wichtig ist: Jedes einzelne Fenster wird bei uns auf Mass und intern mit unserer CNC Fräse produziert. Fenster ab «Stange» gibt es heute nicht mehr – alles ist präzise Massarbeit.

Kontakt aufnehmen

3 + 1 =

Kontaktdaten

Was Sie auch für ein Anliegen haben, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Telefon: +41 44 764 81 10
Fax: +41 44 764 81 99
eMail: hc.nn1544866047urbsi1544866047bla@i1544866047ereni1544866047erhcs1544866047

Adresse: Ebertswilerstrasse 33, 8915 Hausen am Albis
Zeiten: Mo-Fr, 07:00-17:00

Unsere AGB

ISO zertifiziert

Die Albisbrunn Produktionsbetriebe bieten ISO-zertifizierte Qualitätsstandards. Faire Preise und eine gute Qualität sind uns wichtig bei allem was wir anbieten.

Baubetrieb ISO9001 Logo

Pin It on Pinterest