Die T&O

Jugendliche, die nach der Schule den Einstieg ins Berufsleben nicht geschafft haben oder sich nach einem Lehrabbruch beruflich neu orientieren, werden in der Trainings- und Orientierungswerkstatt (T&O) optimal gefördert.

T&O – Werkstatt

Berufsfachleute mit arbeitsagogischer Zusatzausbildung begleiten die T&O-Jugendlichen zu Ihrem Ziel Berufsausbildung. Sie fordern und fördern die Jugendlichen, damit ihnen im darauffolgenden Ausbildungsjahr der Einstieg in die Lehre gelingt. Neben Schnupperlehren und längeren Praktika in den internen Betrieben gehören zum T&O-Programm auch Sportstunden und Ausflüge.

T&O – Schule

T&O-Jugendliche sind oft schulmüde und geprägt von negativen Schulerfahrungen. An zwei Halbtagen können Sie, individuell nach ihren Fähigkeiten, verpassten Schulstoff aufarbeiten oder bereits gezielt Fachwissen für die Berufsausbildung aneignen. Unsere T&O-Lehrpersonen kennen als Fachlehrer für den Allgemeinbildenden Unterricht die Anforderungen der Berufsschule bestens.

Vielfältige Möglichkeiten

Albin Brunner hat seine obligatorische Schulzeit abgeschlossen, der Einstieg in die Berufswelt wollte ihm aber nicht gelingen. Bruno Albisser stieg in die Ausbildung als Detailhandelsfachmann ein, hatte Stress mit dem Lehrmeister, den Eltern und der Freundin, fand den Job öde und langweilig und schmiss deshalb alles hin.

Beide sind nun in der Trainings- & Orientierungswerkstatt Albisbrunn und machen sich „fit“ für eine Ausbildung im kommenden Sommer.

Albin liebt den Werkstoff Metall, Bruno bevorzugt eher das Material Holz. Beide haben bereits Schnupperlehren in anderen Albisbrunn Betrieben absolviert. Albin gefiel es in der Küche und Bruno lernte den Beruf des Maurers im Baubetrieb bei Wind und Wetter kennen.

Die T&O bietet den beiden aber noch andere Möglichkeiten. Wichtige Skills, auf welche Lehrmeister Wert legen, wie etwa Pünktlichkeit, Durchhaltewillen, sauberes und konzentriertes Arbeiten wird intensiv trainiert.

Der Arbeitsalltag wird durch eine Sport- und eine Kletterstunde, Besichtigungen oder auch mal einen Ausflug oder einen Badeplausch im Schwimmteich aufgelockert.

Spannende Projekte

Sowohl Albin als auch Bruno besuchen an zwei Halbtagen die T&O-Schule und schliessen ihre schulischen Lücken. Gezielt arbeiten sie am Schulstoff, der für den Einstieg in die Lehre noch fehlt.

Ganz besonders schätzen beide, wenn sie an konkreten Projekten arbeiten können. Albin konnte an einem Kunstobjekt „Phönix“, mithelfen und arbeitet nun gerne bei der Restauration des „Oekonom“ einem alten Dreirad-Fahrzeug, welches in den 30er Jahren in Albisbrunn produziert wurde, mit. Bruno, der gerne Schreiner werden will, kommt bei der Produktion von Leiterwagen und der Herstellung von Verkaufsständen für ein Naturschutzzentrum voll auf seine Kosten.

In der T&O sind Albin und Bruno im Status als Lernende und erhalten wie diese einen Grundlohn mit einem stark leistungs- und verhaltensabhängigen Bonus.

Bald wird Bruno ein längeres Praktikum in der Schreinerei antreten. Falls er sich für den Beruf des Schreiners entscheidet, wird er gleich in die Vorlehre eintreten.

Aktuelle Angebote und Projekte

Einige Beispiele für Projekte welche regelmässig in der T&O durchgeführt werden. Das Hamet Testcenter steht auch externen Interessenten offen. Weitere Infos gerne auf Anfrage.

Projekt Grillplatz Ebertswil

Der Countdown läuft In der T&O läuft ein tolles Projekt auf Hochtouren und hatte seinen eigentlichen Start bereits am Freitag den 23. Juni 2017. Mit dem Betonieren des Fundamentes für einen vandalensicheren Grill, made by T&O, wurde das Projekt Grillplatz...

mehr lesen

So ein Mist …

Im vergangen Mai 2015 hatte die Trainings & Orientierungswerkstatt auf dem Bio Bauernhof „Haldi Hof“ in Weggis einen besonderen Einsatz. Es war die Zeit, um die x-tausend „Geschäfte“ vom vergangen Winter von den Bewohnern eines Laufstalles auszumisten. Die Rede...

mehr lesen

Der 20 Minuten Talk

Wie alle Betriebe in Albisbrunn haben wir in der Trainings- & Orientierungswerkstatt (T&O) auch unsere Znüni Pause von 9 – 9.20 Uhr. Nebst dem Essen der feinen Sandwiches, können die Jugendlichen bei uns in der T&O die 20 Minuten Gratiszeitung...

mehr lesen

Hamet Testcenter

Seit Anfang 2015 führt die Trainings- und Orientierungswerkstatt regelmässig Hamet Tests im eigenen Hamet Testcenter durch. Wie es dazu kam erzählt Daniel Müller in diesem Beitrag. Es ist der 1.November 2013, der zweite Tag vom dritten Block des Moduls Agogisches...

mehr lesen

Kontakt aufnehmen

1 + 15 =

Kontaktdaten

Was Sie auch für ein Anliegen haben, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Telefon: +41 44 764 81 03
Fax: +41 44 764 81 99
eMail: hc.nn1501223132urbsi1501223132bla@o1501223132dnut1501223132

Adresse: Ebertswilerstrasse 33,
8915 Hausen am Albis
Zeiten: Mo-Fr, 07:00-16:00

Handwerk

Das Phantastische aus dem Realen erschaffen.

Nach Ihren Wünschen und Vorstellungen entsteht in Trainings- und Orientierungswerkstatt Mögliches und Unmögliches aus Holz und Metall.

Pin It on Pinterest